Natalie Klamt

BVFI Expert-Beirat für Verkehrswertermittlungen

Die Dipl. Wirtschaftsjuristin (FH) Natalie Klamt ist gebürtige Stuttgarterin. Sie ist gemäß ISO/IEC 17024 zertifizierte Sachverständige für Immobilien-bewertung, ZIS Sprengnetter Zert (S). Ihre gerichtsfesten und neutralen Verkehrswertermittlungen für Wohn- und Gewerbeimmobilien richten sich streng nach § 194 BauGB und den dazu gehörigen gesetzlichen Richtlinien.

 

Nach dem Studium arbeitete Frau Klamt zwei Jahre für ein Projekt im Produktmanagement. Nach dessen erfolgreichem Abschluss übernahm sie die Verwaltung eines privaten Immobilienportfolios. 

Hier waren ihre Kernaufgaben, die Verwaltung der Mietparteien, die Erweiterung des Portfolios, aber auch der Verkauf von Objekten. In dieser Zeit absolvierte sie ihre erste Sachverständigenausbildung bei der DEKRA und erwarb die Zertifizierung zur Sachverständigen der Immobilienbewertung D1. Danach durchlief sie die Ausbildung bei der Sprengnetter Akademie und erwarb im Sommer 2017 die ISO/IEC 17024 Zertifizierung für die Immobilienbewertung. Sie ist mit einem eigenen Sachverständigenbüro in Stuttgart und Esslingen am Neckar ansässig.

 

Aufgrund ihrer juristischen Vorausbildung hat sich Frau Klamt auf zwei Schwerpunkte spezialisiert. Zum einem auf das Erben und Vererben von Immobilienvermögen und zum anderem auf das Thema Immobilien-Mediation.

 

Erben und Vererben von Immobilienvermögen

 

Die Frage, ob Immobilienvermögen noch zu Lebzeiten oder erst von Todes wegen auf die nächste Generation übertragen werden soll, ist eine der wichtigsten Entscheidungen eines Immobilienbesitzers. Leider sind den Beteiligten oftmals die Konsequenzen dieser weit tragenden Entscheidung nur selten bewusst. Nachlassimmobilien gehen deshalb in der Regel aufgrund gesetzlicher Erbfolge auf eine Mehrheit von Erben über. Interessengegensätze innerhalb dieser Zwangsgemeinschaft führen häufig zu Streit. Eine kluge und vor allem vorausschauende Nachlassplanung kann Steuernachteile, Streit und Zerschlagung des Immobilienvermögens vermeiden.

 

Zu diesem Thema hält Frau Klamt Vorträge, gibt Workshops und veröffentlicht Artikel in verschiedenen Fachzeitschriften.

Immobilien-Mediation

 

Die Immobilienwirtschaft umfasst weit mehr als nur Konflikte am unmittelbaren Bau. Dazu zählen auch Erbauseinandersetzungen, Mietstreitigkeiten, Wertauseinandersetzungen bei Scheidung, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Konflikte innerhalb von Eigentümergemeinschaften und Streitigkeiten zwischen Käufer und Verkäufer. Immobilien-Mediation ist die Anwendung von Prinzipien und Instrumenten der Mediation auf immobilienwirtschaftliche Konflikte. Diese können in allen Phasen des Lebenszyklus einer Immobilie entstehen.

 

Auch zu diesem Thema gibt Frau Klamt Workshops und veröffentlicht Fachbeiträge in Zeitschriften.

 

Wenn Sie diese Themen auch für Ihre Kunden attraktiv finden, so nehmen Sie bitte direkt mit Frau Klamt Kontakt auf. Impulsvorträge, Fachvorträge oder gemütliche Netzwerkabende dienen dem Austausch, der Aufklärung und der gegenseitigen Unterstützung zum Thema Immobilienbewertung.

Kontaktdaten:

Klamt Immobilienbewertung
Reinsburgstraße 78b
70178 Stuttgart

natalie@klamt-immobw.de

 

Büroanschrift:
Boschstraße 10
73734 Esslingen

0711/ 93 150 380

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BVFI Bundesverband f.d. Immobilienwirtschaft GmbH

/ Datenschutz

Impressum